Leichtathletik-Verein Stommeln e.V.
Leichtathletik-Verein Stommeln e.V.

Aktuelles

Welche Termine stehen an? Was passiert im Verein? Wir suchen ...?

 

Informationen hierzu finden Sie auf dieser Seite.

Scheine für Vereine

 

Auch dieses Jahr nimmt der LVS wieder an der Aktion "Scheine für Vereine" teil.

REWE Scheine für Vereine | Leichtathletikverein Stommeln e. V.

Sperrung der Sporthalle Kopfbuche

 

Mit Mail vom 22.03.2022 teilte uns die Stadt Pulheim mit, dass die Turnhalle Kopfbuche in Stommeln ab sofort nicht mehr für sportliche Zwecke zur Verfügung steht. Die Turnhalle wird als Flüchtlingsunterkunft hergerichtet.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt kann noch nicht gesagt werden, wann die Halle wieder für sportliche Zwecke zur freien Verfügung stehen wird.

 

Der LVS arbeitet daran, eine Lösung zu finden, wie und wo die Sportstunden angeboten werden können.

 

Bitte gebt uns dazu ein wenig Zeit!

 

Der Vorstand

Volksradfahren 2022

 

Zwei Jahre mussten wir auf unsere Traditionsveranstaltung „Volksradfahren“
verzichten.
In diesem Jahr scheint es derzeit möglich, das Volksradfahren wieder in den
Terminkalender für Pfingstmontag (06.06.2022) aufzunehmen.


Daher hat der Vorstand mit der Planung begonnen. Sehr schnell haben wir festgestellt, dass wir die Planungsarbeit nicht fortsetzen müssen, wenn wir nicht auf eine ausreichende Anzahl von Helferinnen und Helfern zurückgreifen können.


Daher meine Frage an Dich:

Stehst Du für eine Aufgabe als Streckenposten oder für die Bewirtung zur Verfügung?


Bitte sende Deine Antwort an eine der folgenden Email-Adressen
2.schriftfuehrer@lv-stommeln.de
technik-geraetewart@lv-stommeln.de


Beste Grüße
Heinz Abs
Vorsitzender

Helferaufruf Volksradfahren 2022
Helferaufruf-Volksradfahren 2022.pdf
PDF-Dokument [80.2 KB]

anstehende Termine des LVS in 2021/2022

Berichte und nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen sind unter der Rubrik Aktivitäten aufgeführt

Datum Termin
31.03.2022, 19:30 Mitgliederversammlung in der Christinahalle
2022 in Planung                        Fähnchenturnier

06.06.2022

Volksradfahren
2022 in Planung Sommer- und Helferfest
16.07. - 23.07.2022 Bergwandern in Kirchberg / Tirol
2022 in Planung Sportfest
2022 in Planung Herbstwanderung  
15.05., 10.07., 28.02. u. 08.10.

Wanderungen mit Anke und Heike

2022 in Planung Nikolausaktion für Kinder

Hallo liebe Mitglieder,

 

laut der neuesten Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes NRW vom 11.01.2022 entfällt die Testpflicht für Personen mit Auffrischungsimpfung.

 

Generell gilt bei der Benutzung von Sporthallen die 2G+ Regel und bei Freiluftsportangebote weiterhin die 2G Regel.

Der Entfall der Testpflicht für Personen mit "Booster" und allgemein die neue Verordnung tritt am 13.01.2022 in Kraft.
Bei allen Sportangeboten des LVS wird dies ab Donnerstag, den 13.01.2022 berücksichtigt.

 

Viel Gesundheit und weiterhin viel Spaß beim Sport!

 

Mit sportlichen Grüßen
Frank Reinermann
Sportlicher Leiter

Auswirkung der neuesten Coronaschutzverordnung auf das Sportangebot des
LVS e.V.


Verehrte Mitglieder, verehrte Eltern der Kinder im LVS,


am 27.12.2021 sowie am 30.12.2021 hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und
Soziales eine neue Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) veröffentlicht.

Diese nun gültige Fassung beinhaltet zusätzliche Einschränkungen für den Sport:


Alle Hallen-Sportler müssen immunisiert und getestet sein – es gilt die

2G-Plus-Regelung. Dies ist eigenverantwortlich von den Vereinen für die
vereinseigenen Angebote sicherzustellen.
Diese Regelung gilt auch für begleitende Eltern beim Mutter-Kind–Turnen.


Für die Volleyballgruppe des LVS e.V., die am Ligabetrieb teilnimmt, gilt die
nachstehende Regelung.
Hier gilt die Ausnahme, dass eine Immunisierung durch einen PCR-Test (nicht
älter als 48 Stunden) ersetzt werden kann, wenn es sich um eine
Veranstaltung eines Verbandes handelt, bei dem der Dachverband Mitglied im
DOSB ist. Laut Aussage des Landessportbundes NRW gilt diese Regelung für
den gesamten Wettkampfbetrieb und auch für den Trainingsbetrieb, wenn die
Trainierenden am Wettkampfbetrieb teilnehmen.


Die Prüfung Deiner Voraussetzungen für die Teilnahme am Hallensportangebot des LVS e.V. (einschl. Mutter-Kind-Turnen) erfolgt durch die jeweiligen Übungsleiter bzw. Gruppensprecher.


Sollte es zu einer Prüfung durch die Ordnungsbehörde kommen, ist es unbedingt
erforderlich, dass Du neben dem Impfnachweis und dem tagesaktuellen, negativen
Schnelltest (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter
als 48 Stunden)
auch Deinen Personalausweis vorlegen kannst.


Der LVS e.V. bittet um Dein Verständnis für den strikten Umgang mit der aktuellen
Coronaschutzverordnung.
Sobald eine Änderung eintritt, werden wir Dich umgehend informieren.


Beste Grüße und nochmals alles Gute, vor allen Dingen Gesundheit in 2022

 

gez.

Heinz Abs

   

gez.

Frank Reinermann

Vorsitzender                                                                              Sportlicher Leiter

 

Regelungen seit dem 10.01.2022
Miteilung an die Mitglieder aufgrund 2G [...]
PDF-Dokument [136.7 KB]

Wir möchten Euch auf das LSB-Magazin "Wir im Sport" aufmerksam machen ...

hier findet Ihr den Link zur aktuellen digitalen Ausgabe:  Wir im Sport Ausgabe 7 2021 (lsb.nrw)

Er hat den Verein geprägt ...

 

Ein Bericht über unseren scheidenden 1. Vorsitzenden Heins Abs

Quelle: KStA vom 23.11.2021
20211123 - Kölner Stadt-Anzeiger e-paper[...]
PNG Datei [898.5 KB]

Förderung durch die Stadtwerke Pulheim GmbH 

                                                                     Stommeln, im September 2021

 

Der LVS ist Gewinner der Vereinsaktion "10 x 500 Euro für Pulheimer Vereine" und wird in 2021 mit 500 Euro gefördert.

Aufruf zur Hilfe für Flutgeschädigte

Die Schäden durch die Flut sind immens und es wird viel Zeit und viele Hände brauchen,
dieses Chaos wieder zu beseitigen.
Die Vereine der Dorfgemeinschaft haben sich entschlossen, Hilfe bei diesen Arbeiten
anzubieten und über Aufrufe an die Mitglieder eine koordinierte Hilfe zu organisieren. Jens
Krämer von der Maigesellschaft hat sich bereiterklärt, Hilfsangebote von Mitgliedern der
Stommelner Vereine zu koordinieren. Wie genau eine solche Hilfe aussehen kann, wird
noch geklärt werden. Es hat aber bereits konkrete Anfragen zu Unterstützung bei
Aufräumarbeiten gegeben.
Hilfe für Flutgeschädigte.pdf
PDF-Dokument [105.7 KB]

Tragischer Unfall                                                    Stommeln, im Juli 2021


Der LVS trauert um seine langjährige Übungsleiterin Heidi Genscher, die vor wenigen Tagen an den Folgen eines tragischen Unfalls verstorben ist.
Mit Heidi hat der LVS ein sehr engagiertes Mitglied verloren.
Unser Mitgefühl gilt ganz besonders den Angehörigen, die nun mit diesem Schicksalsschlag leben müssen.
Gedenken wir Heidi in einem stillen Gebet.


Für den LVS
Heinz Abs (Vorsitzender)


PS: Am Dienstag, den 20. Juli 2021, findet um 14.00 Uhr eine Trauerfeier in der Trauerhalle auf dem Friedhof in Stommeln statt.
Die Beerdigung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis.

Traueranzeige
Heidi Genscher.pdf
PDF-Dokument [85.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leichtathletik-Verein Stommeln e.V.